Permalink

10

WP 2.9.x /category/ entfernen

Ich habe in den letzten Tagen wieder ein paar aktuelle WordPress-Blogs aufgesetzt und dabei ist mir aufgefallen, dass meine „altbekannten“ Plugins, die das Verzeichnis „/category/“ aus den Kategorie-Links entfernt haben, mit der aktuellen Version 2.9.2 nicht mehr funktionieren.

Daher habe ich mich mal auf die Suche nach einem Plugin gemacht, was dieses „Problem“ wieder für mich löst – es gibt sicherlich auch einen workaround, der auch ohne Plugin zurechtkommt, aber an die core-Dateien will ich nicht ran und über die .htaccess-Datei sind meine Versuche alle gescheitert (bzw. führten zu einem ungewünschten Nebeneffekt).

Nachdem ich mit diesem Problem aber nicht allein bin, hat sich die Suche auch irgendwann als erfolgreich gezeigt: Das Plugin, welches auch noch mit der aktuellen Version zurechkommt, heißt „WP No Category Base“ und kann über die Plugin-Datenbank bzw. direkt im Admin-Bereich installiert werden.

Man kann dieses Plugin auch einsetzen, wenn Google und andere Suchmaschinen die Seite schon mit /category/ in der Verzeichnisstruktur indexiert hat, denn es wird automatisch ein 301-Redirect von der alten Struktur auf die neue – ohne /category/ – gesetzt. Somit lernen auch Suchmaschinen schnell, dass es eine neue Struktur gibt und aktualisieren diese auch im Index, ohne dass die alten Links verloren gehen.

Autor: Thomas

Thomas beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit der Blog-Software WordPress. Dabei konnte er ein umfassendes Wissen aufbauen und kennt sich sowohl mit dem Backend als auch mit dem Frontend und den vielen Erweiterungsmöglichkeiten aus.

10 Kommentare

  1. Hab ich was verpasst?
    Ich habe WP als Homepage. Da hat sich eine Kategorie als Home-Seite platziert und sieht ziemlich übel aus. Leider lässt sich diese Kategorie nicht löschen.
    Die eigentliche Home-Seite hat dann den Zusatz /?page_id=4. Ohne diesen Anhang landet man auf der verunglückten Kategorie-Seite.
    Weiß einer was ?
    Hiiiiiiiiiiiiiiiiiilfeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.