Permalink

28

Blog bekanntmachen – OnPage

Im ersten Blog-Post habe ich ein für viele sehr wichtiges und unerschlossenes Thema etwas unterschätzt: Den Blog bekanntmachen. Mir ist nach den ersten Kommentaren schnell aufgefallen, dass ich eigentlich noch viel mehr über das Thema schreiben kann und muss. Ich … Weiterlesen

Permalink

11

Hoster-Umzug mit WordPress

Es kann immer wieder mal vorkommen, dass man mit seinem Blog den Hoster wechseln möchte. Beispielsweise findet man ein günstigeres Angebot bei einem anderen Webhosting Service oder die Konditionen bzw. Zusatzpakete sind besser oder, oder oder. Ich habe kürzlich auch … Weiterlesen

Permalink

13

WordPress frisch installiert… und dann?

WordPress ist ein sehr umfangreiches Blogging-System, allerdings kann man es durch ein paar grundlegende Schritte nach der ersten Installation noch ein wenig verbessern. Gerade die Auffindbarkeit über Suchmaschinen lässt sich mit ein paar einfachen Handgriffen und Plugins nochmal deutlich verbessern. … Weiterlesen

Permalink

14

WordPress noch sicherer machen

Das Thema Sicherheit wird von vielen in Bezug auf WordPress unterschätzt. Eine WordPress-Installation ist immer eine beliebte Anlaufstelle für Exploits und XSS Injections. Wer immer die verfügbaren Updates von wordpress.org bzw. wordpress-deutschland.org einspielt (und von keiner anderen Seite!), ist in … Weiterlesen

Permalink

49

WordPress 2.7: Upgrade-Probleme?

Mittlerweile habe ich alle Projekte/ Blogs, die ich so im Netz verteilt habe, auf die Version 2.7 von WordPress aktualisiert. Größere Probleme hab es beim Upgrade nicht. Allerdings ist mir aufgefallen, dass der Hinweis, dass es eine neue Version von … Weiterlesen

Permalink

16

WordPress-Blog mit mehreren Domains

Oft kommt es vor, dass man für sein Web-Projekt mehrere Domains registriert, beispielsweise verschiedene Schreibweisen, die sinnvoll sind. Oder man hat verschiedene TLDs registriert, wie zum Beispiel “.de” und “.com” und hinter beiden Domains verbirgt sich die selbe Seite. Um … Weiterlesen

Permalink

31

WordPress lokal installieren und testen

WordPress bietet eine so große Vielzahl von Möglichkeiten, das ein Großteil der Nutzer in ein Dilemma gestürzt wird. Der Wunsch nach Aktualisierung, Anpassung, Erweiterung und Optimierung steht im Konflikt mit der These “never change a winning team running software”. Dieses Dilemma verzögert notwendige Sicherheitsupdates und verhindert einen offeneren Umgang mit neuen Themes oder interesanten Plug-ins. Auch die eigene Kreativität wird gebremst, da vielen Nutzern (richtigerwesie) das Basteln auf dem Live-Blog als zu gefährlich erscheint. Ein lokaler Testserver ist der ideale Ausweg aus diesem Dilemma. Weiterlesen