Permalink

0

WP Camp 2012 am 13. Oktober 2012 (Berlin)

Die deutsche WordPress-Szene trifft sich wieder zum alljährlichen WP Camp in Berlin. Der Veranstaltungsort ist die Beuth Hochschule für Technik, die für 250 Teilnehmer Platz bietet. Willkommen sind natürlich Anwender von WordPress, aber auch Designer, Entwickler und Menschen, die sich … Weiterlesen

Permalink

2

Vorschaubilder in Suchergebnissen einbauen

Die Suchergebnisse bekannter Suchmaschinen geben zu den Auflistungen hübsche Vorschaubilder an. Mit ein paar kleinen Eingriffen in die functions.php, die search.php und style.css kann WordPress das auch. Wie immer gilt: Vor Eingriffen in den Code von der jeweiligen Datei eine … Weiterlesen

Permalink

2

Standards für erfolgreiches Bloggen

Im Artikel Den Blog bektannmachen – OnPage habe ich schon auf ein paar Standards hingewiesen, die ein erfolgreicher Blog vorweisen sollte. So zum Beispiel die Platzierung des RSS-Links an prominenter Stelle, damit Leser neue Blog-Artikel einfach abonnieren können. Aber es … Weiterlesen

Permalink

22

Den Blog bekanntmachen

Ich glaube, es ist die größte Kunst, einen Blog bekanntzumachen bzw. Leser anzulocken und zum Kommentieren zu motivieren, wenn man einen neuen Blog erstellt hat. Bis heute habe ich schon so einige Blogs veröffentlicht und dabei auch ganz unterschiedliche Erfahrungen … Weiterlesen

Permalink

7

Automatische Speicherung von Artikeln anpassen

Eigentlich kann man alle wichtigen Einstellungen im Admin-Bereich von WordPress treffen. Aber es gibt noch ein paar zusätzliche Einstellungen, die man über die Datei wp-config.php, die im Hauptordner der WordPress-Installation liegt, vornehmen kann. Viele kennen sicherlich diese Revisionen-Anzeige, die man … Weiterlesen

Permalink

11

Hoster-Umzug mit WordPress

Es kann immer wieder mal vorkommen, dass man mit seinem Blog den Hoster wechseln möchte. Beispielsweise findet man ein günstigeres Angebot bei einem anderen Webhosting Service oder die Konditionen bzw. Zusatzpakete sind besser oder, oder oder. Ich habe kürzlich auch … Weiterlesen

Permalink

0

In zwei Monaten findet ja das WordCamp in Köln statt. Zur Zeit findet dafür ein Aufruf statt, Vortäge bzw. Sessions einzureichen. Wenn sich also jemand berufen fühlt, einen Vortrag mit Relevanz zu WordPress zu halten, sollte er dies dort kundtun.

 

Permalink

6

Der neue Vollbildmodus

Ich finde gerade wieder Gefallen am Artikel schreiben mit WordPress. Ein Grund dafür ist der neue Vollbildmodus, den man seit WordPress 3.2 als Feature eingeführt hat. Dieser lässt sich über die Toolbox im WYSIWYG-Editor aktivieren:

Permalink

0

Falls es einer noch nicht mitbekommen habe sollte: Am 24. September 2011 findet in Köln das WordCamp statt. Das Camp richtet sich an jeden, der sich in irgendeiner Weise mit WordPress beschäftigt. Man kann aber auch über andere Dinge als WordPress sprechen und die Veranstaltung zum Netzwerken nutzen.

Die Anmeldung erfolgt direkt über die Webseite auf http://wordcamp.de/anmeldung/ – dort stehen auch weitere Infos zur Veranstaltung und Tipps bzgl. Anreise und Übernachtung. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 EUR, was eher als Schutzgebühr zu verstehen ist, damit nicht Gott und die Welt erscheinen. Alle Einnahmen werden nach dem Event dem Verein Dunkelziffer e.V. gespendet.